Dominik Klein, wie war der 68:0-Rekord des THW Kiel möglich?
Insta-Live-Talks

Dominik Klein, wie war der 68:0-Rekord des THW Kiel möglich?

2012 war DAS Jahr des THW Kiel!

Dominik Klein über den Allzeit-Rekord des THW bei „Bock auf Handball“

Zehn Jahre ist es her, dass der THW Kiel alles gewann. Und mit „alles“ ist wirklich „alles“ gemeint: Nicht nur, was Titel angeht, sondern auch Spiele. Ohne Punktverlust marschierte die Mannschaft von Alfred Gislason damals durch die Bundesliga. Eine unfassbare Leistung, über die Dominik Klein immer noch den Kopf schüttelt. Auch er war damals dabei – und hat darüber jetzt bei „Bock auf Handball“ mit mir gesprochen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Bock auf Handball-Das Magazin (@bockaufhandball)

Hier gibt es den gesamten Talk:

Das Gespräch haben wir am Donnerstag, 08. September geführt. Neben der aktuellen Bundesliga-Lage haben wir ausführlich über die Frage gesprochen, wie man mehr Kinder in Sporthallen bekommt. Eine Antwort: Mehr Ehrenamt! Und dafür braucht es mehr Wertschätzung. Wie das geht? Darum geht es ab Minute 13 im Talk, den ihr hier in voller Länge sehen könnt.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Bock auf Handball-Das Magazin (@bockaufhandball)