Julia Behnke, Alicia Stolle, Emily Bölk: Die „geheime“ WhatsApp-Gruppe in Budapest
Insta-Live-Talks

Julia Behnke, Alicia Stolle, Emily Bölk: Die „geheime“ WhatsApp-Gruppe in Budapest

Gestern hat sich die Mannschaft des FTC-Rail Cargo Hungarian aus Budapest wieder nach der Sommerpause getroffen. Ohne Julia Behnke. Aber dafür mit Emily Bölk und Alicia Stolle. Zeit, noch einmal auf ein absolutes Highlight der vergangenen Saison zurückzublicken.

Die „geheime“ WhatsApp-Gruppe

Im Frühjahr habe ich mit mit den Dreien im „Bock auf Handball“-Live-Talk auf Instagram gesprochen. Denn in der letzten Saison haben noch alle drei bei Ferencvaros gespielt (mittlerweile ist Behnke nach Metzingen gewechselt). Was sie verraten haben: Dass es eine WhatsApp-Gruppe gibt, mit der sie sich in Budapest koordiniert haben. Nur den Namen – den wollten sie nicht verraten…


Was sie in dieser Gruppe besprochen haben? Ihre berühmten Treffen, bei denen „Germany’s next Topmodel“ zusammen geschaut wurde, Dinner-Abende und so weiter! Noch mehr Berichte aus der ungarischen Hauptstadt seht ihr unten, dort habe ich euch den ganzen Talk verlinkt.

WERBUNG: Unter diesem Link könnt ihr die Ausgabe von „Bock auf Handball“ bekommen, die bei den Dreien in Budapest vor Ort zu Besuch war.